Foto (Lahn-Dill-Kreis): Rudi Rabe erklärt Grundschulkindern den Klimaschutz: v. l. n. r.: Ralf Reichard mit Rudi Rabe, Sigrid Fath, Ina Weinmann und Ingo Dorsten.

Rudi Rabe sorgt für Prima Klima in der Grundschule

Umwelt-Tipps für die Grundschulkinder in Simmersbach

Die „Prima-Klima-Show“ von Lakritzes Clowntheater war zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie wieder im Lahn-Dill-Kreis zu Gast. Gastgeber des Theaterstücks am 16. September 2021 war die Grundschule in Eschenburg-Simmersbach mit Schulleiterin Ina Weinmann. Gefördert wird das Theaterprojekt vom Klimaschutzmanagement des Lahn-Dill-Kreises. „Mit Projekten wie diesen, möchten wir die Klimabildung als wichtigen Bestandteil des Klimaschutzes voranbringen“, erklärt Ingo Dorsten, Klimaschutzmanager für den Lahn-Dill-Kreis.

Die „Prima-Klima-Show“ ist eine fröhliche Schulstunde mit vielen Umwelt-Tipps und Anregungen für Grundschulkinder, die sie direkt in ihrem Alltag umsetzen können. Durch die Schulstunde führten Ralf Reichard als Rudi Rabe und Sigrid Fath als Mimi Energy. Unterstützt wurden Rudi und Mimi von dem gelehrten Professor Pfiffikus, der die gängigsten Themen rund um den Klima- und Ressourcenschutz auf kindgerechte Weise wissenschaftlich beleuchtete und mit erstaunlichsten Apparaturen belebte. Mittels Quizrunden, Hitparade und Interaktionen wurden die Kinder direkt in das Theaterstück miteinbezogen. Zahlreiche Energie- und Umwelttipps wurden den Kindern in der Schulstunde allesamt in kleinen, witzigen Szenen nähergebracht und zum Ausprobieren und Weitererzählen mit nach Hause gegeben. Das gemeinsam gerappte Abschlusslied der Sunnyboys bleibt in den Köpfen und ertönte schon kurz nach der Show auf dem Schulhof.

Kontakt

Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-0
info@lahn-dill-kreis.de