Foto: Lahn-Dill-Kreis

Ökologisch erzeugte und regionale Produkte anbieten

Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen sucht Standbetreiber für 1. Biofestival

Am 4. September 2022 findet das erste Biofestival der Ökomodellregion Lahn-Dill-Gießen in Wetzlar statt. Regionale Unternehmen aus dem Lahn-Dill-Kreis oder dem Landkreis Gießen haben hier die Möglichkeit, ihre Produkte oder Lebensmittel aus ökologisch erzeugten Zutaten an einem eigenen Stand anzubieten.

Das Biofestival findet im Rahmen des Wetzlarer Brückenfestes auf einer Wiese gegenüber der Colchesteranlage statt. Über den Pontonsteg ist das Festival direkt mit dem Brückenfest verbunden.

Für Interessierte, die mit einem Stand auf dem Biofestival vertreten sein möchten, fallen keine Standgebühren an. Zudem ist Strom zur Nutzung vorhanden. Standbetreibende benötigen keine generelle Biozertifizierung. Diese wird für die Dauer der Veranstaltung durch die Ökomodellregion organisiert. Es ist jedoch Voraussetzung, dass die angebotenen Produkte zu 100 Prozent aus ökologisch erzeugten und regionalen Zutaten bestehen. Anmeldungen oder Fragen nimmt Jutta Garth von der Abteilung für den ländlichen Raum des Lahn-Dill-Kreises per Mail an Jutta.Garth@lahn-dill-kreis.de oder telefonisch unter 06441 407-1762 entgegen.

Kontakt

Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-0
info@lahn-dill-kreis.de