Von links: Peter Josupeit, Silke Artik, Denis Schönberger, Schulleiterin Alexandra Faupel, Wolfram Sänger sowie Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hochelheim (Foto: Lahn-Dill-Kreis

Lernen und Spaß haben mit der gelben Tasche

„VELOFIT-TASCHEN“ für die Grundschulen Münchholzhausen, Erda und Hochelheim

Je sicherer in der Bewegung, desto konzentrierter im Straßenverkehr – das ist besonders wichtig für Schulkinder, die mit dem Fahrrad unterwegs sind. Sind die Kinder beim Radfahren unsicher, so hat dies nicht selten etwas mit Bewegungsmangel zu tun. Und genau hier helfen die gelben VELOFIT-TASCHEN.

Die VELOFIT-TASCHE ist prall gefüllt mit Materialien für das Screening (Testen) und die spielerische Förderung der Schülerinnen und Schüler. Sie beinhaltet u. a. ein Handbuch mit verschiedenen Übungsbeispielen, Springseile, Schaumstoff-Frisbees, Schaumstoffwürfel, Schwungtücher und einiges mehr. Diese sollen die motorischen Fähigkeiten, u. a. bei den Anforderungen des Radfahrens, der Kinder verbessern und weiterentwickeln. Die Übungsmaterialien können ohne großen Aufwand im Klassenraum, in der Sporthalle oder im Freien auf dem Schulhof eingesetzt werden. Es dominieren die Ampelfarben Grün, Gelb und Rot.

Über eine VELFIT-TASCHE freuen sich die Schülerinnen und Schüler der

Grundschule Münchholzhausen (81 Kinder in 4 Klassen),
Grundschule Erda (119 Kinder in 7 Klassen),
Grundschule Hochelheim (136 Kinder in 8 Klassen).


Spende der Verkehrswacht Wetzlar

Die Taschen – eine Spende der Verkehrswacht Wetzlar – überreichten die Verkehrserzieher der Jugendverkehrsschule (JVS) Wetzlar, Peter Josupeit und Denis Schönberger, an die jeweilige Schulleitung. Als Repräsentanten für den Schulträger waren Silke Artik und Wolfram Sänger von der Schulabteilung mit dabei – die beiden kümmern sich u. a. um die Betreuung und Unterhaltung der  Jugendverkehrsschulen des Lahn-Dill-Kreises in Ehringshausen und Dillenburg.

Kontakt

Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-0
info@lahn-dill-kreis.de