Erste Hilfe für Kinder - Arbeitsheft für Grundschulen wird neu aufgelegt (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

Erste Hilfe für Kinder

Arbeitsheft für Grundschulen im Lahn-Dill-Kreis – zweite Auflage für 2019 geplant

Ob in der Schule, auf dem Schulweg, beim Sport oder im Alltag – in Notfällen können auch Kinder plötzlich zu Ersthelfern werden. In solchen Situationen sollen sie sich sicher fühlen, um richtig handeln zu können. Nahezu neun Millionen Menschen verunglücken jährlich in der Bundesrepublik Deutschland – in Schulen erleidet etwa jeder 12. Schüler einen Schulunfall, das sind ca. 1 Millionen Fälle pro Jahr. Mitschüler sind oftmals als erste am Ort des Geschehens – sie sollten daher in der Lage sein Erste Hilfe zu leisten.

Bereits im Jahr 2017 hat der K&L Verlag Detmold mit Unterstützung der Kreisverwaltung ein Arbeitsheft zum Thema „Erste Hilfe für Kinder“ entwickelt, das an alle Grundschulen des Lahn-Dill-Kreises verteilt wurde. Da dieses Projekt großen Zuspruch gefunden hat, möchte der Lahn-Dill-Kreis als Schulträger in diesem Jahr eine erneute Auflage unterstützen und plant zusammen mit dem Verlag, dieses Arbeitsheft in der Klassenstufe 4 der Grundschulen einzusetzen. Landrat Wolfgang Schuster und Schuldezernent Heinz Schreiber haben hierfür die Patenschaft übernommen.

Damit das Arbeitsheft kostenfrei an die Grundschulen des Lahn-Dill-Kreises verteilt werden kann, werden Sponsoren benötigt, die das Projekt durch ihren Beitrag tatkräftig unterstützen. Dabei gibt es keine Anzeigen im herkömmlichen Sinn, sondern die Beteiligten werden sich in einem Sponsorenverzeichnis auf den ersten Seiten des Heftes wiederfinden. Der Verlag führt die Sponsorenakquisition von Mitte Mai bis Mitte Juli 2019 durch.

Ansprechpartner beim Lahn-Dill-Kreis für Fragen zum Projekt ist Mike Gorbracht, Schulabteilung, Tel. 06441 407-1329.

Kontakt

Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-0
info@lahn-dill-kreis.de