Online-Veranstaltung am 23. September 2021: Bildungsforum Lahn-Dill zur Zukunft von Bildung und Arbeit (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

Bildungsforum Lahn-Dill zur Zukunft von Bildung und Arbeit

Lahn-Dill-Kreis und StudiumPlus laden zur Diskussion über neue Anforderungen und innovative Lösungen ein

Wie lernen und arbeiten wir in Zukunft? Um neue Anforderungen, Chancen und kreative Gestaltungsmöglichkeiten geht es beim digitalen 4. Bildungsforum der Bildungslandschaft Lahn-Dill-Kreis in Kooperation mit StudiumPlus am Donnerstag, 23. September 2021, 16 bis 19 Uhr. Bedarfsorientiertes Lernen, Berufsorientierung in der Oberstufe, Change-Management, New Work: Referenten aus Lehre und Arbeitswelt stellen in Kurzvorträgen aktuelle Trends und innovative Konzepte für Schulen, Hochschulen und Unternehmen vor.

Eröffnet wird die gemeinsame Zoom-Veranstaltung durch Herrn Landrat Wolfgang Schuster, Herrn Professor Dr. Harald Danne, Leitender Direktor des Wissenschaftlichen Zentrums Duales Hochschulstudium, und Herrn Uwe Hainbach, Vorstandsvorsitzender des CompetenceCenter Duale Hochschulstudien – StudiumPlus e. V. Es folgt die Verleihung des Bildungspreises der Bildungslandschaft Lahn-Dill durch den Ersten Kreisbeigeordneten des Lahn-Dill-Kreises, Herrn Roland Esch. Zukunftsforscher Dr. Eike Wenzel (Heidelberg) führt mit der Keynote „Herausforderungen für die Zukunft von Lernen und Arbeiten“ in das Thema ein. Landrat Wolfgang Schuster, Sebastian Kleist (Vorstand Kommunales Jobcenter Lahn-Dill) und Burghard Loewe (Hauptgeschäftsführer IHK Lahn-Dill) werden in einer abschließenden Talkrunde zur Initiative „Arbeitswelt 2030“ im Lahn-Dill-Kreis diskutieren.

Die Einladung und das Programm zum digitalen Bildungsforum finden Sie unter https://lahn-dill-kreis.de/digitalesbildungsforum. Die persönlichen Zugangsdaten werden Ihnen kurz vor der Veranstaltung an Ihre E-Mailadresse geschickt.

Kontakt

Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-0
info@lahn-dill-kreis.de