Das Jugendbildungswerk des Lahn-Dill-Kreises bietet im August eine Fahrt für junge Menschen nach Berlin an. Foto: Lahn-Dill-Kreis

Berlin im Sommer entdecken

Jugendbildungswerk des Lahn-Dill-Kreises bietet Fahrt in die Hauptstadt mit umfangreichem Programm an

Berlin ist nicht nur groß, bunt und aufregend, sondern auch voll spannender Geschichte(n). Wer die Vielfalt der deutschen Hauptstadt entdecken möchte, sollte sich schnell für die achttägige Fahrt des Jugendbildungswerkes des Lahn-Dill-Kreises in den Sommerferien anmelden. Für 120 Euro können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 23 Jahren ein Rundum-Sorglos-Paket buchen. Sie lernen Berlin dann vom 22. bis 29. August 2022 von verschiedenen Seiten kennen.
So ist beispielsweise ein Besuch in der Stasi-Zentrale und der Gedenkstätte Hohenschönhausen geplant. Neben weiteren interessanten Besichtigungen, die die jüngere und jüngste deutsche Geschichte erlebbar machen, bleibt auch viel Zeit, die Hauptstadt auf eigene Faust zu entdecken.
In den Kosten von 120 Euro sind alle Eintrittsgelder, die Hin- und Rückreise sowie der ÖPNV vor Ort plus die Übernachtung inklusive Frühstück im Titanic Hotel Berlin Mitte enthalten. Maximal zwölf Personen können mitfahren. Anmeldungen sind online auf der Homepage der Jugendförderung oder bei Hans-Martin Hild per E-Mail an Hans-Martin.Hild@lahn-dill-kreis.de und telefonisch unter 06441 407-1538 möglich.

Kontakt

Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-0
info@lahn-dill-kreis.de