Schulraumvergabe

Auf Antrag können die kreiseigene Schulräume Dritten für außerschulische Zwecke zur Verfügung gestellt werden. Darunter fallen Unterrichtsräume, also Gruppen- und Fachräume, sowie Aulen und Pausenhöfe. Ein Anspruch auf Überlassung besteht nicht.

Die Räume werden nur überlassen, wenn die Aufsicht der Veranstaltung durch den Schulhausverwalter oder eine vergleichbar fachlich befähigte Person sichergestellt werden kann. Die Fremdnutzung darf den ordnungsgemäßen Schulbetrieb nicht beeinträchtigen.

Grundsätzlich werden Schulräume gemeinnützigen Vereinen, juristischen Personen, Städten und Gemeinden, politischen Parteien (außer Wahlveranstaltungen) und anderen Personengruppen überlassen, wenn die geplante Nutzung kulturellen Zwecken, der Bildungsförderung oder ausschließlich dem öffentlichen Interesse dient.

 

 

 

Hier können Sie den entsprechenden Antrag herunterladen:
Kontakt

Regina Hallmann

Bauabteilung Schulen

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1363
06441 407-1057
regina.hallmann@lahn-dill...